Dr. Helmut Hein

Veranstaltungshinweis

Todd Phillips: „Joker“ (2019)

Veranstaltungsreihe: Kanon 99
Termin: Montag, der 09.03.2020 um 19:30 Uhr
Ort: Regina Filmtheater, Holzgartenstraße 22, 93059 Regensburg

Todd Phillips’ „Joker“ zeigt zwar en detail, wie aus dem verschüchtert-verstörten Arthur Fleck der große Gegenspieler von „Batman“ wird; trotzdem ist diese Version der Geschichte nur am Rande Teil des vertrauten Comic- und Superhelden-Universums, sondern für viele schlicht der beste Film des Jahres 2019, unbedingt sehenswert auch für Erwachsene und Arthouse-Fans. Die Frage der Fragen lautet hier: Wie wird aus einer gequälten Kreatur die Inkarnation des Bösen? Und: Ist dieses Böse überhaupt böse oder eher das Symbol einer Revolte gegen eine Ordnung, die selber so gestört ist, dass in ihr die schwächsten Glieder einer verkommenen „Gemeinschaft“ krank oder zumindest gedemütigt werden. Der Film erhielt den Goldenen Löwen der Filmfestspiele von Venedig – und Joaquin Phoenix, der für diese Rolle 24 Kilo abnahm, damit er das Fragile dieser gefährdeten Existenz durch seine pure physische Präsenz optimal verkörpern konnte, wurde für seine darstellerische Leistung von Kritik und Publikum einhellig gefeiert. Zu den raren Wundern der Kinogeschichte gehört es, dass so ein subtiler, genau beobachtender, komplexer Film auch kommerziell so ein großer Erfolg werden konnte. Da hatte offenbar jemand einen Nerv getroffen.

 

© www.helmut-hein.de - Dr. Helmut Hein