Dr. Helmut Hein

Veranstaltungshinweis

Musil: Der Mann ohne Eigenschaften

Veranstaltungsreihe: Literarischer Salon
Termin: Donnerstag, der 28.03.2019 um 19:30 Uhr
Ort: Thon-Dittmer-Palais, Raum 219, Haidplatz 8, 93049 Regensburg

Dieser Jahrhundertroman, der nicht nur die Forschung bis heute beschäftigt, spielt in der Endzeit des tausendjährigen K. u. k.-Reichs, von Sommer 1913 bis Sommer 1914. Sein Held Ulrich, dieser “Mann ohne Eigenschaften”, der den modernen Typus Mensch wie kein anderer verkörpert, hat ein Jahr “Urlaub vom Leben” genommen, um sich über die Grundlagen seines Lebens und Liebens, aber auch von Kunst, Wissenschaft, Politik klar zu werden. Musils faszinierende Zeitstudie, die an unseren “Möglichkeitssinn” appelliert und von einem “anderen Zustand” träumen lässst, hat nur einen Nachteil: sie ist so in jeder Hinsicht “dick”, dass sie mehr zitiert als gelesen wird. Dr. Helmut Hein liefert in diesem Salon eine Art Reiseführer durch das Riesenopus, stellt die wesentlichen Themen und Thesen vor und analysiert die Einflüsse, die auf Musil wirkten und welche realen Personen und Ereignisse sich hinter seinen Figuren und Szenen verbergen.

 

© www.helmut-hein.de - Dr. Helmut Hein