Dr. Helmut Hein

Veranstaltungshinweis

Fontane. Zum 200.

Veranstaltungsreihe: Literarischer Salon
Termin: Donnerstag, der 12.12.2019 um 19:30 Uhr
Ort: Thon-Dittmer-Palais, Haidplatz 8, 93049 Regensburg

Er hat mit seiner “Effi Briest” den bedeutendsten deutschen Roman des 19. Jahrhunderts geschrieben, der noch heute selbst hartgesottene Zeitgenossen zu Tränen rühren kann. Er hat im “Stechlin” gezeigt, wie alles mit allem zusammenhängt. Und er hat in einer Fülle weiterer Romane – alles “Alterswerke” – ein Soziogramm seiner Zeit geschaffen, das selbst für heutige Leser äußerst aufschlussreich ist. Dass er vor allem auch der Schöpfer großer Frauenfiguren war, ist kein Zufall. Denn der konservative Preuße Fontane hatte ein Gespür für die Brüche seiner Gesellschaft, die unerträglichen Ungerechtigkeiten und für das, was uns allen bevorsteht. Fontane war aber nicht nur ein großer Romancier und Stilist. Er war auch Journalist, Kriegskorrespondent und einer, der sich seine Heimat, die Mark Brandenburg, buchstäblich erwandert hat. Zu seinem 200. Geburtstag soll der ganze Fontane zur Sprache kommen.

 

© www.helmut-hein.de - Dr. Helmut Hein